Letztes Feedback

Meta





 

hm also wie bei mir alles angefangen hat is eh eine ziemliche 0815 story.. eagl ich erzähl sie trotzdem

schon als kind war ich immer recht pummelig, ich war zwar nie wirklich fett aber auch weit davon entfernt schlank zu sein.. schon mit 12, 13 hat mich alles was mit abnehmen zu tun hat interessiert, jeder noch so kleine artikel oder reportage. dann entschied ich mich nach der unterstufe gymnasium in ein oberstufengymnasium zu wechseln und so wollte ich einen neuanfang machen und nahm wahnsinnig viel ab über die sommerferien. zuerst ernährte ich mich nur gesunder und ging laufen doch mit der zeit aß ich immer weniger und trieb jeden tag mind eine stunde sport. so wog iwann nach den sommerferien nur mehr um die 40 kg also hatte ich ca 20 abgenommen.. zu der zeit fing dan auch an meine mutter stressig zuwerden, sie ging mit mir zum arzt, kontrollierte mein gewicht usw. ich hielt das gewich lange ich musste mich zusammenreißen dass es nicht weniger wurde doch iwann entdeckte ich nach und nach wieder die freude am essen und was ich alles in der zwischenzeit verpasst hatte. so nahm ich inner halb von 2 jahren wieder zieml zu nur bin auch etwas gewachsen..  und nun will ich unbedingt wiederdie 40 ansteuern und auf jeden fall jezdan mal unter die 50 kommen..